Wanderung 23.10.16 - Nachrichten-Blog - ACN - Automobilclub Neustadt an der Weinstr. e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wanderung 23.10.16

Herausgegeben von nohau in Ausflug · 23/10/2016 17:50:31
Tags: Wanderung

"Guggemol, Gedichte auf den Fersen von Versen, der Weg der Gedichte in Edenkoben rund um das Künstlerhaus", das war das Motto.



In je 2 km
Carrés waren 20 rostige Stelen mit ausgewählten Gedichten namhafter Lyriker zu lesen und zu verstehen - oder auch nicht.
Man braucht
halt dazu Fantasie und lyrisches Einfühlungsvermögen, um die sowohl konkreten wie metaphorischen Texte zu interpretieren.



Immer mit Blick auf die Villa Ludwigshöhe, die Kropsburg, die Rietburg und das
Hambacher Schloss und inmitten der bunt gefärbten Blätter der Weinberge mit den Obst- und Naturbäumen, ging die gemütliche Wanderung einher mit anregender Unterhaltung und zwischenzeitlicher Stärkung von edlen "Rebensäften".



Am Ende des Gedichteweges begann die neu errichtete "alla hopp!
" Anlage auf der ehemaligen Triefenbachanlage. Ein echter Knüller, ein Erlebnis für alle Generationen, vom kleinen Steppke bis zum betagten Herrn. Das gilt natürlich auch für die Weiblichkeit.



Verschiedenste Spielmöglichkeiten, ein Bewegungsparcours und der re
naturiert Triefenbach mit dem alten Baumbestand bieten Bewegung und Erholung.

Nun war es an der Zeit für Kaffee
& Kuchen oder eine kleine Vesper im Hotel "Prinzregent" in einem kleinen geschmackvollen  reservierten Raum. Die an das Hotel angebaute "alla hopp!" Lounge, leger und gemütlich im "Upcyclingstil", mit Blick auf die ganze Anlage ist ein Anziehungspunkt für die Besucher.



Gedichte können trösten, besänftigen, aufrütteln und Mut machen
. Damit hat auch die Lyrik eine heilende Wirkung.

Dermaßen erholt ging ein angenehmer Herbst
tag, dem einzigen Lichtblick in dieser Woche zu Ende.


Bericht: nohau



© 2014-2019 by ac-neustadt.de - Letzte Aktualisierung 24.06.2019
Besucher bisher:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü