1. ACN Oldtimer Symposium in Neustadt 07.04.2013 - Nachrichten-Blog - ACN - Automobilclub Neustadt an der Weinstr. e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1. ACN Oldtimer Symposium in Neustadt 07.04.2013

Herausgegeben von nohau in Veranstaltung · 7/4/2013 10:33:29
Tags: Oldtimer

Der Automobilclub Neustadt wagte etwas Neues in der Oldtimerszene. Bekannt sind einige Ausfahrten mit Abschluss in der Region. Es wurde erstmals eine Kombination geboten, die das Spektrum im Oldtimerbereich abdecken sollte. Es war eine gelungene Veranstaltung, die bei den Teilnehmern auf gute Resonanz und volle Zufriedenheit gestoßen ist: Sekt + Brezelempfang als Begrüßung mit ersten Kennenlern-Gespächen - Fachvortrag querbeet durch das Oldtimerrecht - angeregte Diskussion darüber - gemütliches Mittagessen - Gewinnspielfrage - Ausfahrt zum Hambacher Schloß mit Besichtigung - Ausfahrt in lockerer Folge über die nördliche Weinstrasse - Ausklang und Abendvesper im Weingut. ACN Verkehrsreferent Richard Vollbrecht hatte aus vorliegenden Quellen die Oldtimerbesitzer der Umgebung eingeladen, es sind nahezu 40 Teilnehmer angereist, sogar aus Rüdesheim und Stuttgart. Nach dem Empfang und der Begrüßung in den Büroräumen des Kfz Sachverständigenbüros begann der Fachvortrag durch Rechtsanwalt Herrn Eckert, der kurzweilig und informativ die in Frage kommenden Rechtsfragen rund um den Oldtimer streifte und mit praktischen Beispielen hinterlegte. Diskussion und Fragen zwischdurch ließen das Interesse der Zuhörer erkennen. Rechtsfragen rund um die Oldtimer erfordern eine Kombination aus juristischem Spezialwissen, viel eigener Erfahrung mit Kauf, Verkauf, Restaurierung,Regelung von Versicherungsansprüchen etc, sowie technisches Wissen und Insiderkenntnisse der Oldtimerbranche: Ein Gesetz ,das Oldtimer-Recht regelt gibt es nicht! Vor der Mittagspause stand noch ein Punkt zur Lösung an: bei einem Porsche, der die Oldtimer Regel erfüllte, galt es herauszufinden, welches Merkmal nicht zu dem Original-Detail passte. Alle Notizzettel kamen in den Lostopf, die Ziehung des Gewinners erfolgte vor der Abendvesper. Es stellt sich heraus, dass die richtige Lösung - Erkennen der Original-Lackfarbe - nicht dabei war. Trotzdem wurde aus dem Lostopf der Gewinner einer Flasche Sekt gezogen. Das Mittagessen-Buffett war dokorativ in der Kfz Werkstatt des Autohauses Raber aufgebaut und wurde von den Teilnehmern mit den mittlerweile hinzugekommenen Partnern genüßlich in Angriff genommen. Nach der Mittagspause erfolgte die Fahrt in loser Folge zum Hambacher Schloß, wo die Oldtimer im Innenhof geparkt werden konnten. Nach der Besichtigung der renovierten "Burg" und dem Genuß der herrlichen Aussicht an diesem Tag starteten die Oldtimer mit den Besatzungen zur Rundstreckenfahrt über die nördliche Weinstrasse bis Weisenheim am Berg, um dann über das Land wieder nach Neustadt zu gelangen. Im Weingut Kaiserstuhl der Familie Nickel in Hambach war schon der Spießbraten auf den Grill gelegt worden, die Erzeugnisse des Weingutes warteten auf die Abnehmer. Nach der fröhlichen und schmackhaften Abendvesper machten sich die Oldtimer-Freunde wieder auf den Heimweg. Ein interessanter ,kurzweiliger, erlebnisreicher und gemütlicher Tag ging zu Ende. Ein erstmaliges Event für das Präsidium des ACN, das eine 2.Auflage im nächsten Jahr als machbar erscheinen lässt.

Bericht: nohau



© 2014-2020 by ac-neustadt.de - Letzte Aktualisierung 11.08.2020
Besucher bisher:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü